Buch Vorschau 2021

"Nikotinabhängigkeit und Tabakprävention"
Der globale Zigarettenkonsum ist kaum zurückgegangen, fordert weltweit pro Jahr mindestens 6 Mio. Tote und hat gravierende gesundheitliche wie auch volkswirtschaftliche Folgen. Ein vertieftes Verständnis der neurobiologischen und psychosozialen Aspekte des Nikotinkonsums erleichtert die Prävention und Intervention im Einzelfall, aber auch die Therapie von Lungenerkrankungen. Dieses Buch betrachtet Rauchen und seine Begleiterscheinungen im Gesamtzusammenhang, im Spektrum von der vorübergehenden schlechten Angewohnheit bis zur schwersten tödlich verlaufenden Abhängigkeitserkrankung. Ich freue mich auf dieses gemeinsame Werk als Vorschau aufmerksam zu machen.

https://www.kohlhammer.de/go.php?isbn=978-3-17-037174-3

Cover_978-3-17-037174-3 002jpg



Veröffentlichungen

  • Titel der Veröffentlichung: Prävention und Rauchstopp So fördert man das Nichtrauchen im Jugendalter, 29. Juni 2018  Artikel in der Sonderausgabe "Sucht in der Adoleszenz" der Schweizer Fortbildungszeitschrift für Pädiater und Allgemeinärzte des Rosenflue Verlag.

  • Titel der Veröffentlichung: Nachgefragt «Ich spreche das Rauchen routinemässig an» Interview von S.Koalick mit Dr. med. Mark Hämmerli, Facharzt für Kinderkardiologie, Baden 29. Juni 2018  Rosenflue Verlag

  • Titel der Veröffentlichung: Kapitel "Tabakentwöhnung in der Rehabilitation" im Buch: Pneumologische Rehabilitation Das Lehr- und Lernbuch für das Reha-Team der D-A-CH-Arbeitsgemeinschaft K. Schultz, H. Buhr-Schinner, K. Vonbank, R.H. Zwick, M. Frey, M. Puhan, 2018  Dustri Verlag